Ischler Salinenmusik bei der Bergversammlung der VEBH
Stacks Image 4918906

Am 18. Juni fand im slowenischen Mežica die Bergversammlung der Vereinigung Europäischer Bergmanns- und Hüttenvereine (VEBH) statt, zu der auch eine kleine Delegation der Salinenmusikkapelle Bad Ischl, bestehend aus Medienreferentin Barbara Promberger und Obmann-Stellvertreter Johann Promberger, angereist war.

Die Delegierten, die aus Österreich, Deutschland, Slowenien, der Slowakei und der Tschechischen Republik stammen, stimmten im Zuge der Versammlung im Kulturhaus Narodni dom dem Antrag zu, den 18. Europäischen Knappen- und Hüttentag 2024 in Bad Ischl mit der Salinenmusikkapelle als veranstaltendem Verein auszurichten. Barbara Promberger gab in ihrer Präsentation schon einen kleinen Vorgeschmack auf die Kaiserstadt, den Klangkörper und die Pläne für das Kulturhauptstadtjahr. Ein Dank gilt an dieser Stelle der Salinen Austria AG und dem Tourismusverband Bad Ischl für die Mitbringsel, die bei den Delegierten großen Anklang fanden.

Die Bergversammlung verdeutlichte einmal mehr, wie wichtig und bereichernd die Zusammenarbeit innerhalb Europas ist, hier vor allem im Bereich der Kultur, des Brauchtums und des Bergbaus. Die Salinenmusik freut sich auf die nächste Bergversammlung, die im Mai 2024 in Bad Ischl stattfinden wird.
Zurück

Archiv

Kategorien


Jahr


Monat

Diese Website verwendet Cookies und Inhalte von Diensteanbietern, die gegebenenfalls Daten (wie z.B. ihre IP-Adresse) verarbeiten. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Nutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (hier). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um die Verwendung von Cookies und die Datenverarbeitung durch Diensteanbieter zu akzeptieren.

© 2021 Salinenmusikkapelle Bad Ischl Kontakt