68. Jahreshauptversammlung" /> 68. Jahreshauptversammlung"> 68. Jahreshauptversammlung"> 68. Jahreshauptversammlung"> 68. Jahreshauptversammlung"> 68. Jahreshauptversammlung"> 168. Jahreshauptversammlung
Stacks Image 4918547
168. Jahreshauptversammlung
Am 18. Jänner 2019 fand die 168. Jahreshauptversammlung der Salinenmusikkapelle Bad Ischl statt. Obmann Artur Höllwerth begrüßte neben den zahlreich erschienenen MusikerInnen auch zwei Vertreter der Stadtgemeinde Bad Ischl, Vizebürgermeister Sepp Reisenbichler und Stadtrat Thomas Loidl, sowie die Fahnenmutter Maria Waldhör.

Franz Altenberger, der nach 20 Jahren seine Tätigkeit als Schriftführer an Anna Morbitzer übergab, berichtete von insgesamt 79 Ausrückungen, 46 Proben sowie 10 Kurkonzerten. Zu den Höhepunkten des vergangenen Jahres zählten sicherlich das Frühlingskonzert, das Konzert zum Tag der Blasmusik, das Konzert im Kaiserpark sowie das Barbarakonzert. Zudem nahm der Klangkörper am Musikfest der Salinenmusikkapelle Ebensee anlässlich ihres 170-jährigen Bestehens teil. Darüber hinaus veranstaltet die Salinenmusik seit 90 Jahren das traditionelle Turmblasen. Der aktuelle Mitgliederstand beläuft sich nun auf 54 aktive MusikerInnen, 4 Marketenderinnen sowie einen Fähnrich.

Obmann Artur Höllwerth und Kapellmeister Josef Morbitzer dankten allen MusikerInnen für ihren Einsatz und die Bereitschaft, sich in ihrer Freizeit bei der Salinenmusik zu engagieren. Darüber hinaus galt ein besonderer Dank den Sponsoren, allen voran der Salinen Austria AG und der Stadtgemeinde Bad Ischl, sowie allen GönnerInnen. Ohne diese Unterstützung wäre ein intensives Musikjahr nicht möglich.

Nach den Worten des Obmannes und des Kapellmeisters wurden Neuwahlen abgehalten. Drei Tätigkeiten werden nun von anderen MusikerInnen ausgeführt: Anna Morbitzer wurde zur neuen Schriftführerin ernannt (Stellvertreter: Franz Altenberger), Hansjörg Tröthan zum Organisationsreferenten sowie Barbara Promberger zur Pressereferentin.

Einen großen Teil stellte der Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ dar: Carmen Schwaighofer wurde zum Erwerb des Jungmusikerleistungsabzeichens in Silber auf der Querflöte gratuliert. Anschließend wurden langjährige Mitglieder der Kapelle mit den vom Oberösterreichischen Blasmusikverband verliehenen Ehrenzeichen geehrt: Birgit Waldhör für 15 Jahre Mitgliedschaft, Renate Greiner für 25 Jahre sowie Siegfried Weinbacher und Maria Schörgendorfer für 45 Jahre aktives Musizieren. Wilhelm Engl wurde nicht nur für seine 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, sondern auch zum Ehrenmitglied der Kapelle ernannt. Ein großer Dank galt Franz Altenberger für seine 20-jährige Tätigkeit als Schriftführer sowie dem EDV-Referenten Andreas Wiesauer, der das Ehrenzeichen in Silber erhielt. Obmann Artur Höllwerth gelang es, die MusikerInnen auf humorvolle Art und Weise vorzustellen und dankte ihnen für ihren Einsatz bei der Salinenmusik. Die Geehrten stellen auch ein Vorbild für alle JungmusikerInnen dar.

Mit einem gemütlichen Beisammensein klang die 168. Jahreshauptversammlung der Salinenmusikkapelle Bad Ischl aus.
Zurück

Archiv

Kategorien


Jahr


Monat

Diese Website verwendet Cookies und Inhalte von Diensteanbietern, die gegebenenfalls Daten (wie z.B. ihre IP-Adresse) verarbeiten. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Nutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (hier). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um die Verwendung von Cookies und die Datenverarbeitung durch Diensteanbieter zu akzeptieren.

© 2019 Salinenmusikkapelle Bad Ischl Kontakt